Rieselfeld.biz Logo - Bürger Informations Zentrum - Termine, Kleinanzeigen, Branchen & Infos

BI-Dietenbach Baumpatenschaft

1. Baumpaten Treffen im Dietenbach
Waldgruppe der Bürgeraktion Dietenbach ist überall und BI Pro Landwirtschaft weiterhin gegen jede Baumrodung im Dietenbach
Am Freitag, den 18.9. hatten wir zum 1. Baumpaten Treffen in die Dietenbach-Wälder eingeladen. Viele Baumpaten und weitere Baumfreunde kamen nachmittags zusammen um mit einer Mal-Aktion gemeinsam gegen die Rodung zu protestieren. Viele der Patenbäume mit Nummern (naturfreundliche Kalkfarbe) tragen nun auch ein Herz als Zeichen des Protestes und der Zuneigung. Danach gab es bei einem vom NABU Vorsitzenden Ralf Schmidt geführten Waldspaziergang viel Wissenswertes über die dort stehenden Baumarten und den Wald generell.
Hintergrund:

Schulcampus Dietenbach

Wie soll der Schulcampus im Stadtteil Dietenbach aussehen? Öffentliches Expertengespräch im Bürgerhaus Seepark - Architekturwettbewerb geplant
Mit Dietenbach entsteht ein neuer, moderner Stadtteil – und für die Menschen, die dort leben werden, soll eine zeitgemäße Infrastruktur aufgebaut werden. So ist ein Schulcampus mit einer Gemeinschaftsschule und gymnasialer Oberstufe geplant. Doch wie soll dieser Campus aussehen, um modernen pädagogischen Konzepten zu entsprechen? Das Amt für Schule und Bildung erarbeitet derzeit mit vielen Partnerinnen und Partnern aus dem Bildungsbereich ein pädagogisches Konzept. Daraus resultiert ein Raumprogramm – das wiederum Grundlage für einen Architektenwettbewerb sein wird. „Moderne Pädagogik gibt neue Anforderungen an die Architektur vor. Wir wollen sicherstellen, dass eine Schule entsteht, die die Bildung von morgen optimal möglich macht.“, so Bürgermeisterin Gerda Stuchlik. Über die Herausforderungen und ...

Stadt empfiehlt Privatpersonen, Kaninchen zu impfen
Krankheit nicht auf Menschen übertragbar Am Dietenbachgelände und angrenzenden Gebieten wurde das RHD2-Virus (Rabbit Haemorrhagic Disease) nachgewiesen, die sogenannte Kaninchenseuche. Mehrere Bürgerinnen und Bürger haben sich seit Ende Juli an die Stadt gewandt, da immer wieder verendete Kaninchen gefunden wurden. Bislang wurden rund 100 tote Tiere gezählt. Es muss aber wohl von einer wesentlich höheren Anzahl ausgegangen werden, da wohl längst nicht alle verendeten Tiere aufgefunden werden. Auf dem Gelände leben viele Kaninchen in freier Wildbahn. Kaninchenzüchter oder Privatpersonen haben sich bislang nicht wegen einer möglichen Erkrankung ihrer Tiere gemeldet. Kadaver wurden daraufhin ins Chemische Veterinäruntersuchungsamt Freiburg (CVUA) gebracht, hier ...

 Verdorrte Fichten hinter dem SvO-Gelände - Foto Heiner Sigel

Die meisten Menschen freuen sich über Sonnenschein und Badewetter. Aber seit Jahren werden die Sommer heißer, Starkregen und Extremwetterereignisse häufiger und in zahlreichen Ländern und Regionen – besonders auch hier in Baden – zeigt der Boden eine zunehmende Trockenheit bis Dürre, Dreisam und Neumagen sind teilweise ohne Wasser. Der Gedanke, dass derzeit ein Klimawandel von statten geht, ist deshalb naheliegend und wird nur von wenigen Skeptikern geleugnet. Einzig über das Ausmaß und die Schwere der Folgen wird unter den Klimaforschern noch gestritten. Aber für das Gros der Menschen ist der Klimawandel so abstrakt, dass sie ihn verdrängen können. Wer mit offenen Augen auf sein Umfeld blickt, kann jedoch die konkreten Fakten nicht übersehen.

Die globale Erwärmung auf max. 1,5° C zu begrenzen wird zwar von der Völkergemeinschaft angestrebt, aber von Fachleuten als kaum mehr realisierbar eingeschätzt. Aber selbst eine Steigerung der ...

Baumpatenschaft

„Für Dietenbach wird kein einziger Baum* gefällt werden“ so die Aussage der Stadt während des Bürgerentscheides 2019.

Ein Jahr später bereits will man nichts mehr davon wissen: fast 5 ha Waldflächen zwischen Rieselfeld und Dietenbach stehen auf der Rodungsliste. Leider soll vor allem am Rande der Wälder gerodet werden wo die ältesten Bäume stehen (u.a. viele hundertjährige wunderschöne Eichen). Siehe Rodungs-Grafik, alles in rot!

Wir finden, dies ist angesichts der Klimakrise in einer“ Green City“ nicht akzeptabel und verlangen den Schutz aller Wälder im Dietenbach.
Unseren Protest gegen die Rodung und allgemein auch gegen die Flächenversiegelung in der ganzen Dietenbacher Aue könnt ihr nun mit einer Baumpatenschaft für 35 € unterstützen:
Wir haben die letzten Wochen viele Bäume umweltgerecht mit Sumpfkalk numeriert und ihnen so ein Gesicht und eine Stimme gegeben. Auch sind viele Bäume mit einer GPS Nummer geortet worden. Mit diesen Daten könnt ihr „euren“ Paten-Baum besuchen und beobachten, wie er ...

Logo der Stadt Freiburg

jetzt auf der Homepage der Stadt Freiburg online
Am gestrigen Dienstag hat der Gemeinderat grünes Licht gegeben, heute ist die Plattform online: Unter www.freiburg.de/wohnprojekte startet heute das digitale Kontaktforum für gemeinschaftliches Wohnen. „Ziel des neuen Angebots ist es, Kontakte für Projekte und Initiativen für gemeinschaftliche Wohnprojekte in Freiburg zu vermitteln,“ erläutert Sabine Recker, Leiterin des Referats für bezahlbares Wohnen. Insbesondere für die Entwicklung des neuen Stadtteils Dietenbach und des Baugebiets Kleineschholz sind genossenschaftliche Initiativen oder Baugruppen von großer Bedeutung.
Über das Kontaktforum können sich Interessierte vernetzen und ihre Ideen und Projekte austauschen - sei es, um eine Initiative zu gründen oder um sich einem bereits bestehenden Projekt ...

Bürgerinitiative Dietenbach logo

25.05.2020: Die BI Pro Landwirtschaft hat sich gestern mit einem Offenen Brief an Gemeinderäte, OB und Fraktionen gewandt. Die anstehende Druckvorlage zur Kostenfinanzierung Dietenbach G-20/056 ist unserer Meinung nach äußerst kritisch zu beurteilen.
Der Neubaustadtteil hat sich seit dem SEM-Satzungsbe­schluss bin­nen rund 1,5 Jahren um 42 % auf 850 Mio € verteuert. Open end beim derzeitigen 100-Mio-Euro-Defizit und 980€ /m² Bauland.
Und das alles für welchen herbeigerechneten Bedarf? Von 2026-2035 rechnet das Statistische Landesamt 2019 mit rund 60 Personen plus pro Jahr samt Wanderungen – also quasi null Bevölkerungswachstum. Die Stadtbau hat bereits 2500 günstige Wohnungen in Planung.
Freiburg braucht vor allem leistbare Wohnungen, teure wie im Dietenbach entstünden, gibt es schon genug! Und das Schlimmste: ...

Rieselfeld-News abonnieren

rieselfeld spendenbutton

Veranstaltungen

25.09.2020 | 15:00h - 18:00h
Die kleine Galerie zeigt Franziska Klotz
Glashaus
Kulturveranstaltungen, K.I.O.S.K.

25.09.2020 | 19:00h - 21:30h
Miteinander digital - Lernorte für ältere Menschen ermöglichen
Glashaus - Großer Saal
Senioren - 50+ - ÄwiR

26.09.2020 | 08:00h - 13:00h
Markt im Rieselfeld - (am Samstag)
Wochenmarkt auf dem Maria-von-Rudloff-Platz
Märkte/Flohmärkte, BIV

26.09.2020 | 10:00h - 14:00h
Kindersachenflohmarkt

Märkte/Flohmärkte

29.09.2020 | 00:00h - 00:00h
Musikalische Ausbildung kommt zum Schnuppern - MV Freiburger Verkehrs AG e.V.
VAG Zentrum - Freiburger Verkehrs AG
Vereinstermine

29.09.2020 | 19:00h - 21:00h
Wir proben wieder - MV Freiburger Verkehrs AG e.V.
VAG Zentrum - Freiburger Verkehrs AG
Kulturveranstaltungen, Vereinstermine

29.09.2020 | 19:15h - 21:00h
Zen-Meditation
Freie Waldorfschule Rieselfeld (Eurhythmieraum)
Bildung & Fortbildungen, Sonstige Veranstaltungen

30.09.2020 | 10:00h - 10:45h
Bewegungstreff im Freien
Maria-von-Rudloff-Platz
ÄwiR, K.I.O.S.K., Senioren - 50+ - ÄwiR

30.09.2020 | 11:30h - 15:00h
Ungarische Spezialitäten von Koncz Kürtös - Wochenmarkt Rieselfeld
Maria-von-Rudloff-Platz
Märkte/Flohmärkte, BIV

30.09.2020 | 13:00h - 18:00h
Markt im Rieselfeld - (am Mittwoch)
Wochenmarkt auf dem Maria-von-Rudloff-Platz
Märkte/Flohmärkte, BIV

Sporttermine heute

24.09.2020 | 18:00h - 19:00h
Nachwuchstraining (auch in den Sommerferien)
Clara-Grunwald-Schule (Gymnastikhalle)
Sport & Gesundheit

24.09.2020 | 19:00h - 20:30h
Individuelles Training (auch in Sommerferien)
Clara-Grunwald-Schule (Gymnastikhalle)
Olympisches Boxen Freiburg e.V., Sport für Kinder & Jugendliche

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.