Barrierefreiheit Einstellungen

Rieselfeld.biz Logo - Bürger Informations Zentrum - Termine, Kleinanzeigen, Branchen & Infos

      Zugangsdaten vergessen?   Anmelden  

Geschichte-Fakten-Hintergründe

Weg aus dem Rieselfeld hoch zur Brücke über die Tel-Aviv-Yafo-Allee

Der AK Verkehr des BürgerInnenvereins Rieselfeld (BIV. e.V.) hat bei einer Ortsbegehung die Verkehrsführung im Bereich Mundenhofer Steg / Mundenhofer Straße als erhebliche Gefahrenstelle für Radfahrer und Fußgänger identifiziert.  Der zur Innenstadt führende Fuß- und Radweg ist in beiden Richtungen sehr frequentiert. Dazu kommt, dass Radfahrer bergab vom Mundenhofer Steg ins Rieselfeld oft zügig fahren und die Sicht auf die in sehr spitzem Winkel von rechts von der Ranch kommende, bisher vorfahrtsberechtige Straße für die Bergabfahrenden durch Gehölz eingeschränkt ist. Da sich die Radfahrer die Fahrbahn in jeweils beiden Richtungen mit Fußgängern teilen müssen, ist die Situation öfters unübersichtlich und gefährlich.
Um die Verkehrssicherheit zu erhöhen, wurde die städtische Verkehrsbehörde um einen gemeinsamen Ortstermin zur Klärung des Sachverhalts gebeten. Dabei wurde die BIV-Risikoeinschätzung von der Verkehrsbehörde uneingeschränkt geteilt und ...

Soka-Bau dann d.i.i. und weiter?

Es handelte sich bei dem Ende 2020 verkauften Portfolio in Freiburg insgesamt um 303 Wohnungen und 6 Gewerbeeinheiten. Der Verkauf von der Zusatzversorgungskasse des Baugewerbes erfolgte an zwei Fonds (PPFE Akos Freiburg S.à r.l. und PPFE Akos Rieselfeld S.à r.l.), die die Deutsche Invest Immobilien (d.i.i.) für eine Investmentgesellschaft verwaltet hat. Die Immobilien dienen als Teil der Kapitalanlagen von SOKA-BAU der langfristigen Sicherung auskömmlicher Renten der Beschäftigten des Baugewerbes, die aufgrund der harten körperlichen Arbeit und der strukturellen Besonderheiten der Bauwirtschaft wie etwa einer großen Witterungsabhängigkeit und dadurch bedingter häufiger Arbeitsunterbrechungen Nachteile beim Bezug der gesetzlichen Rente haben. Grundsätzlich kommt es bei der Steuerung der Kapitalanlagen immer wieder einmal zum Kauf und

Restaurant Blattwerk dauerhaft geschlossen

Das erst am 3. Oktober 2022 in der Johanna-Kohlund-Str. 24 eröffnete vegane Restaurant Blattwerk ist leider seit 23. Dezember 2023 dauerhaft geschlossen. Davor war das Restaurant "Sally" an diesem Standort und davor das indische Restaurant "Shalimar", das auf ein italienisches Restaurant folgte. Ist es die Lage oder sind es die Ausgeh-Gewohnheiten der Rieselfelder*innen, die den Standort auf Dauer schwierig machen? Nun stellt sich die Frage, was zukünftig nun dort angeboten wird. Außer zwei Pizzerien und drei Kebab-Angeboten gibt es ja nur ein asiatisches Restaurant im Rieselfeld. Es bleibt spannend.

Richtfest des Neubaus in der Freien Waldorfschule Rieselfeld

Raum schaffen. Raum strukturieren. Raum gestalten.
Mit dem Neubau eröffnen sich für die Freie Waldorfschule im Rieselfeld Möglichkeiten, Raum zu schaffen, zu strukturieren und zu gestalten – auf eine Weise, die sowohl auf aktuelle Bedarfe antwortet als auch zukünftige Herausforderungen im Blick hat. 

Die Schulgemeinschaft hat mit großer Begeisterung beschlossen, ein neues Hort- und Werkgebäude zu bauen. Dieser Neubau bringt zahlreiche Vorteile für die Schülerinnen und Schüler mit sich. Es entsteht ein eigener Unterrichtsraum für den Gartenbau. Der Hort erhält außerhalb des Schulgebäudes eigene Räumlichkeiten, die den Bedarf an Hortplätzen und pädagogischen Belangen vollständig erfüllen. Zudem wird ein eigener Außenbereich für den Hort geschaffen, um den Betreuern einen guten Überblick zu ermöglichen und den Kindern ein Gefühl von Geborgenheit zu geben. Dabei bleiben die bereits vorhandenen qualitativ hochwertigen Elemente, Pflanzungen und Nischen größtenteils erhalten. Neben den Hortkindern bietet der erweiterte Außenbereich auch ...

Hitze im Rieselfeld

Der Deutsche Wetterdienst warnt für das Wochenende vor starker Wärmebelastung: Prognostizierter Wochentrend für Wärmebelastung und Hitzewarnungen:
Sa: starke Wärmebelastung; Hitzewarnung ist wahrscheinlich - So: starke Wärmebelastung; Hitzewarnung ist wahrscheinlich - Mo: starke Wärmebelastung. Am Sonntag soll die Tempertur bis auf 35 Grad ansteigen! Dazu hat Dr. Heiner Sigel ein paar wertvolle Hinweise zusammengestellt, wie Hitzeschäden zu erkennen, zu vermeinden und zu behandeln sind:

Unterstützung für Traditionsfeste und Hocks

50.000 Euro pro Jahr für nichtkommerzielle Veranstaltungen
Zuschüsse für die Sicherheit und die Fortbildung von Ehrenamtlichen
Gute Neuigkeiten für Traditionsveranstaltungen und Hocks in Freiburg: Der Fonds zur Unterstützung von ehrenamtlichen Veranstalterinnen und Veranstaltern steht bereit. Mit 50.000 Euro pro Jahr werden wichtige Sicherheitsauflagen und die Fortbildung von Ehrenamtlichen in dem Bereich mitfinanziert, außerdem wird damit die Vernetzung der Veranstaltenden gefördert. Im November 2022 hatte der Gemeinderat beschlossen, dass ein Fonds für die Jahre 2023 und 2024 ins ...

Tiefgaragenausfahrt mit Wohnmobil

Im Rieselfeld gibt es Klagen, dass Wohnmobile u. U. tage- bis wochenlang unmittelbar an der Zufahrt zu Tiefgaragen auf dem Parkstreifen stehen und dadurch die Sicht bei der Ausfahrt aus der TG erheblich beeinträchtigt wird. Nicht selten sind die Fahrzeuge dazuhin so breit, dass sie unerlaubterweise entweder mit den Rädern auf der Fahrbahn oder auf dem Grünstreifen stehen. Um in so einer Situation unkompliziert aus der TG herauszukommen, brauchte man einen Beifahrer, der aussteigt und den Fahrer herauswinkt. Wenn man den nicht hat, bleibt nur ein behutsames Heraustasten, um unfallfrei auf die Straße zu gelangen. Leider nimmt der Querverkehr – auch wenn es für ihn erkennbar ist, dass ein Fahrzeug von einer TG auf die Straße einbiegen möchte – nur selten Rücksicht auf die Herausfahrenden. Wird zwischen den parkenden Fahrzeugen vor und ...

Neues Halteverbot in der Adelheid-Steinmann-Straße

Verkehrsschau Adelheid-Steinmann-Straße 4-6
Anwohner in der Adelheid-Steinmann-Straße 4-6 monierten bei der Straßenverkehrsbehörde, dass die Ausfahrt aus ihrer Tiefgarage auf der Gegenseite durch auf der Gegenseite parallel zur Straße parkende Pkws behindert werde. Zur Inaugenscheinnahme wurde deshalb eine Verkehrsschau anberaumt. Dabei ergab die Überprüfung der Örtlichkeit durch die Straßenverkehrsbehörde anhand einer Schleppkurve, dass eine Ausfahrt aus der Tiefgarage bei parallel zur Straße parkenden Fahrzeugen auch bei mehrmaligem Rangieren nicht möglich ist. Zusätzlich wird durch solche  am Straßenrand parkenden Fahrzeuge die Nutzung der ausgewiesenen Querparkplätze behindert. Es wurde deshalb ein absolutes Haltverbot am westlichen Fahrbahnrand der Adelheid-Steinmann-Straße angeordnet und ...

Elektrobus im Rieselfeld

Siebzehn neu erworbene Elektrobusse fahren seit 1. September auf den Buslinien 11, 14, 19 und 24 der VAG, davon sind zehn Gelenkbusse. Damit ist Freiburg jene Kommune in BW – wie die BZ am 27.08.22 berichtete – die derzeit die meisten E-Busse zur Verfügung hat. Rieselfeld ist mit dabei und erhält mit der Linie 24 eine „Stromer“-Linie. Sie kommt von der Haid und fährt  über die Padua- bzw. Mooswald-Allee nach Gundelfingen und zurück. Jeder der 67 Busse der VAG ist durchschnittlich rund 46 000 km pro Jahr im Einsatz. Unter Zugrundelegung des durchschnittlichen Verbrauchs der Dieselbusflotte werden rund 55 t CO2 pro Jahr und Bus emittiert. Da die Elektrobusse mit zertifiziertem Ökostrom fahren – d. h. ...

Ziegen im Stall

Der Mundenhof blickt auf ein schwieriges Corona-Jahr 2021 zurück und geht mit großen Plänen in die Zukunft
Freiburgs Mundenhof bleibt ein Phänomen. Hier dösen keine Löwen, trompeten keine Elefanten, recken keine Giraffen ihre Hälse. Stattdessen sieht man ungekämmte Haustiere in ihrem Element. Es gibt keine Event-Gehege mit Hautnah-Feeling, sondern artgerechte Tierhaltung, bei der manch ein Tier nur aus der Mitteldistanz zu sehen ist. Trotzdem rennt das Publikum den Kamelen, Ziegen und Buntmardern wieder die Bude ein, seit die Corona-Lage das zulässt.
Zuvor musste Freiburgs Tier-Natur-Erlebnispark aber schwere Zeiten bewältigen, wie Forstamtsleiterin Nicole Schmalfuß und das Leitungs-Duo des Mundenhofs, Susanne Eckert und Marion Bosch, heute bei der Vorstellung der Jahresbilanz 2021 bekanntgaben. Neben Veränderungen im Personal und ...

Gelungene Spendenaktion

Liebe Rieselfelderinnen und Rieselfelder,
DANKE
* für Eure großzügige Spendenbereitschaft
* für Eure so raschen Rückmeldungen und
* für Eure tatkräftige Unterstützung in der Spendenannahme, beim Verpacken und Verladen!
Wir – Sibylle, Norman und das K.I.O.S.K.-Team – sind geplättet, wie schnell und wie viel sich aus unserer kleinen „Orga-Idee“ ...

Mundenhofer Straße

Im Sommer 2020 hatte die Bahn zum zweiten Mal ihre Pläne für die Güterbahnneubaustrecke neben der Autobahn offengelegt. Der Lärmschutz für Rieselfeld und Dietenbach ist jetzt durch durchgängige Lärmschutzwände von Lehen bis zur Opfinger Straße richtig gut. Das ist ein großer Erfolg, der durch über 7000 Einwendungen aus dem Rieselfeld im Jahr 2009 und den Einsatz der Bürgerinitiative IGEL und der Stadt Freiburg möglich wurde.
Bei den letzten Plänen der Bahn war eine Baustellenzufahrt von der Besancon-Allee (heute Tel-Aviv-Yafo-Allee) über die Mundenhofer Straße am Rieselfeld entlang bis zur Autobahn A5 vorgesehen. Dagegen gab es ca. 300 Einwendungen von Rieselfelder Bürgern und Bürgerinnen, um die enorme Belastung durch Lärm, Staub und die Gefährdung durch Tausende ...

Schilder: Spielstraße und Verkehrsberuhigter Bereich

Das Grundprinzip der Vorfahrtsregelung ohne Beschilderung ist klar und eindeutig – rechts vor links – was Diskussionen in den meisten Fällen erübrigt. Allerdings gibt es besondere Konstellationen, die anders geregelt und den meisten gut geläufig sind, z. B. im Kreisverkehr oder die Ausfahrt aus einem Grundstück, aber auch aus einem Verkehrsberuhigten Bereich – im umgangssprachlichen „Spielstraße“ genannt – was dagegen nicht allen bekannt ist.
Verkehrsberuhigte Bereiche gibt es im Rieselfeld an vielen Stellen: so sind kurze Stichstraßen aus den „langen Geraden“ Ingeborg-Drewitz- oder Cornelia-Schlosser-Allee häufig „Spielstraßen“, wie z. B. der Rosa-Ausländer Weg, der  Ingeborg-Bachmann-Weg oder ein Teil der Adelheid-Steinmann-Straße und der Anna-Müller-Weg, aber auch alle Straßen nordwestlich des Rieselfeldgrabens ab Carl-von-Ossietzky-Straße, dann die westlichen Querstraßen zwischen ...

Traktor bringt Rote Bank ins Rieselfeld

"La panchina rossa" steht im Rieselfeld
Hier steht sie nun, die Rote Bank aus Italien, auf unserem Maria von Rudloff Platz. Nach mehreren Stationen in der Innenstadt steht die Rote Bank nun bis Ende November das erste Mal in einem Freiburger Stadtteil. Damit ist das Thema Häusliche Gewalt genau dort präsent, wo „es“ geschieht. Vor Ort in den Häusern, in der Nachbarschaft, im Erdgeschoss, im Attika, hinter verschlossenen Türen.
Bei der Eröffnung der Installation am 29.September zogen dunkle Wolken über den Platz, doch das Wetter hellte sich auf, als die Rieselfelder Band KISS EL FUNK zu spielen anfing. K.I.O.S.K. - Geschäftsführerin Daniela Mauch begrüßte die rund ...

Informationen & Wissenswertes für Veranstalter

Infos nicht nur für Veranstaltungen am Bandstand: www.rieselfeld.biz/bandstand

Die Stadt Freiburg hat einen schönen Leitfaden für Veranstalter*innen erstellt: https://www.freiburg.de/pb/,Lde/821686.html

Abfallbehälter "Hai" auf dem Geschwister-Scholl-Platz

Der Gemeinderat hat 2020 beschlossen, noch mehr für die Stadtsauberkeit zu tun. Deshalb werden im gesamten Stadtgebiet neue Abfallbehälter aufgebaut werden. Sechs der neuen Modelle namens "Hai" wurden bereits in der Rieselfeldallee aufgestellt. Das ist eine sinnvolle Ergänzung zu den orange-farbenen Abfallbehältern, die an den Haltestellen der VAG hängen und die ...

Das Rieselfeld von oben im Jahr 2002

Wir freuen uns sehr, dass Thomas Berwing uns diese historische Luftaufnahme des Rieselfeldes zur Verfügung gestellt hat. Da sind noch nicht sehr viele Gebäude fertiggestellt! Hast Du auch noch alte Aufnahmen? Wir würden uns sehr darüber freuen!

Luftaufnahme vom ersten Bauabschnitt im Juli 2002

Diese historische Aufnahme hat Thomas Berwing uns geschickt. Hier sieht man den ersten Bauabschnitt aus dem Jahr 2002. Da war das Rieselfeld noch eine einzige große Baustelle, aber die Straßenbahnlinie war schon fertig und in Betrieb. Hast Du auch alte Aufnahmen aus dem Rieselfeld? Schicke sie uns gerne, dann ...

Luftaufnahme vom Stadtteilfest im Juli 2002

Diese historische Luftaufnahme von Thomas Berwing zeigt das Stadtteilfest in seinen Anfängen - damals noch auf dem heutigen Geschwister-Scholl-Platz. Wir freuen uns über Zusendungen von historischen Aufnahmen für unser Archiv und als Erinnerung für die zahlreichen Rieselfelder*innen, die schon von Anfang an hier wohnen.
Ob es dieses Jahr ein Stadtteilfest geben wird? Das zentrale Organisationskommitee (ZOK) ist gerade dabei ...

Gendersternchen was ist das?

Wir hier bei KjK schreiben unsere Angebote mit dem „Genderstern (*)“. Die Benutzung dieses Zeichens nennt man gendern. Gender ist das soziale Geschlecht eines Menschen. Das soziale Geschlecht beschreibt, welchem Geschlecht du dich selbst zugehörig fühlst. Also ob du dich als Mann oder Frau fühlst oder dich keinem der beiden Geschlechter zuordnen kannst oder willst. Mit der Benutzung des Gendersternchen weisen wir darauf hin, dass bei uns alle Menschen, egal welchem Geschlecht sie sich zugehörig fühlen, willkommen sind. Das Gendersternchen (*) wird auch dafür genutzt, um darauf aufmerksam zu machen, dass es mehr als zwei Geschlechter gibt. Nicht jeder Mensch, der zum Beispiel als Frau geboren wurde fühlt sich auch als Frau. So habt ihr bestimmt schon mal davon gehört, dass es Menschen gibt, die ihr Geschlecht im Laufe ihres Lebens verändern oder sich aber weder als Mann oder Frau fühlen.  Neben dem „Genderstern (*)“ gibt es noch mehrere ...

Newsletter abonnieren

Du willst auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere doch unseren Newsletter und wähle diese durch Anklicken aus, bevor du auf Abonnieren klickst.
Ich akzeptiere die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Datenschutzerklärung

Umfrage

rieselfeld spendenbutton