Barrierefreiheit Einstellungen

Rieselfeld.biz Logo - Bürger Informations Zentrum - Termine, Kleinanzeigen, Branchen & Infos

      Zugangsdaten vergessen?   Anmelden  

Kirche im Rieselfeld

  • Kirche im Rieselfeld: Newsletter Mai 2024

    Newsletter Kirche im Rieselfeld

    Feste, Tanz und Kunst: Der Mai bringt allerhand Schwung und Freude in die Kirche. Allein dieser Newsletter zeigt, wie vielfältig unser Kirchenbau genutzt wird…und das schon 20 Jahre! Kommt alle und feiert mit uns das betonstarke Geburtstagskind! Egal, ob ihr bereits beim Glockengießen von der ersten Stunde an dabei ward oder seit kurzem im Rieselfeld lebt. Feiert auch euch selbst, dass ihr zum Leben in diesem Bau beiträgt!

  • Kinder- und Jugendbroschüre 2024

    Kinder- und Jugendbroschüre Titelbild mit Spielplatz

    Die Kinder- und Jugendbroschüre Rieselfeld 2024 wird gerade in die Haushalte verteilt und liegt dann auch bereits an verschiedenen Orten im Rieselfeld aus. Glashaus, Post, Marktladen, boys & girls, Mediacenter, Sparkasse, etc....

    Hier auf der Webseite werden bis Ende März alle Beiträge auch eingepflegt sein. Hier ist die Broschüre als PDF.

    Dabei sind - siehe Schlagwortliste unten - 73 verschiedene Angebote! Alle Kitas, Schulen und vieles mehr!

    Die nächste Ausgabe erscheint im März 2025 und ab 15. November 2024 nehmen wir Einträge gegegen.

  • Kirche im Rieselfeld: Newsletter Oktober 2023

    Newsletter Kirche im Rieselfeld

    Liebe Newsletterrunde, letztes Wochenende war Erntedank. Bei einer Kollegin auf Instagram habe ich gesehen, dass sie ein Ernte-abc geschrieben hat.
    A – Anfangen
    B – Besprechung mit Kuchen
    C – Coole Mitstreiter*innen
    D – Draußen Gott begegnen
    E - …
    Wie lautet dein Ernte-abc? Was hast du gesät in diesem Jahr? Was ist gewachsen? Wo hast du etwas geerntet auf deinem Balkon oder im Garten oder in deinem Leben? Gibt es auch Saat, die nicht aufgegangen ist? Wofür bist du dankbar? Vielleicht startet ihr in den Oktober ja mit eurem ganz eignen Ernte-abc. Wir wünschen euch Zeit, gute Gedanken und Segen dafür und vielleicht sehen wir uns ja bald in und um die Maria-Magdalena-Kirche bei unseren Gottesdiensten, singen oder wunderbaren Konzerten …

  • Kirche im Rieselfeld: Newsletter August 2023

    Newsletter Kirche im Rieselfeld August 2023

    Liebe Newsletterrunde,die Sommerferien haben begonnen und für viele beginnt nun die Urlaubs- und Reisezeit. Im Wort „Urlaub“ steckt das Wort „erlauben“. Arbeitnehmer müssen ihre Vorgesetzten um Erlaubnis für Urlaub bitten und auch Selbstständige stecken oft in Zwängen, die nicht zulassen einfach Urlaub zu haben, wann man will. Die Bibel kennt das Wort „Urlaub“ noch nicht. Aber immer wieder ist im Alten und Neuen Testament die Rede davon wie wichtig das „Ausruhen“ ist. Regelmäßige Erholungszeiten sind für das Mensch- und Dasein sehr wichtig. Sie sind von Gott nicht erlaubt, sondern vorgeschrieben und festgesetzt. So z.B. die wöchentliche Unterbrechung des Schabbats und auch andere Ruhezeiten zu Fest- und Feiertagen. Wir wünschen euch allen also viele erholsame und ruhige Tage für die restliche Sommerzeit – egal ob im Rieselfeld oder an anderen Orten dieser Welt und laden euch herzlich zu unseren Gottesdiensten in der Sommerzeit ein, die ja auch kleine Auszeiten vom Alltag sind:

  • Kirche im Rieselfeld: Newsletter Juli 2023

    Newsletter Kirche im Rieselfeld Mai 2023

    Liebe Rundmaillesende,am Wochenende fand DANK eines sehr engagierten Ehrenamtlichen-Teams die Aktion "Freunde von der Straße" in der Maria-Magdalena-Kirche statt. Viele Freunde und Freundinnen „von der Straße“ kamen, genossen die herzliche Atmosphäre der Engagierten, freuten sich an der Darbietung der BandMM und nicht zuletzt an dem liebevoll zubereiteten Mittagessen. Danke an alle, die Salate und Kuchen gespendet haben, sich beim Aufbau- und Abbau, der Planung im Vorfeld und der Durchführung engagiert haben! Heute erwartet euch im Rundbrief neben aktuellen Gottesdiensten und Angeboten wieder ein Aufruf, euch in Listen einzutragen. Dieses Mal für die Salat-und Kuchentheke beim Maria Magdalena-Fest. Die konkreten Infos findet ihr weiter unten…

  • Kirche im Rieselfeld: Newsletter Mai 2023

    Newsletter Kirche im Rieselfeld Mai 2023

    der evangelische und katholische Verteiler für die gemeinsame monatliche Rundmail ist bereits auf fast 400 Menschen gewachsen.Manche erhalten die Rundmail heute zum ersten Mal, nachdem Sie sich auf unsere Umfrage zum (kath) Gemeindebrief gemeldet haben. Herzlich Willkommen!
    Wir sind froh, dass das diese Informationsquelle immer mehr Menschen erreicht. Denn so können wir auch kurzfristiger auf Veranstaltungen aufmerksam machen. Auch bei akuten Anfragen kann so erstaunlich oft geholfen werden. Erzählen Sie also gern weiter davon.Übrigens: Die Umfrage, ob und wie Sie künftig den (katholischen) Gemeindebrief empfangen möchten, läuft noch diesen und nächsten Monat. Wir freuen uns auf weitere Rückmeldung. Weitere Infos auf dem diesmal grünen Papier am Gemeindebrief.Und hier kommen Gottesdienste und verschiedene Angebote im Mai…

  • Kirche im Rieselfeld: Newsletter April 2023

    Newsletter Kirche im Rieselfeld April 2023

    Liebe Rundmaillesende, liebe Newsletterrunde, die Passionszeit neigt sich dem Ende zu. Nächste Woche beginnt die Karwoche, in der katholischen Kirche nennt man diese Woche auch die "Heilige Woche". Nach 3 Jahren Pandemie kehrt das ein oder andere alte Format zurück bzw. finden viele Gottesdienste wieder im "normalen" Modus statt. Gleichzeitig bleibt der ökum. Kirchenraum die ganze Zeit geöffnet. Wir laden euch herzlich ein vorbei zu schauen, dabei zu sein und mitzufeiern. Und falls ihr an anderen Orten die Feiertage verbringt, wünschen wir euch dort eine gelungene und gesegnete, schöne Zeit im Kreis eurer Familie oder Freund*innen:  

  • Kirche im Rieselfeld: Newsletter Februar/März 2023

    Newsletter Februar/März 2023 Maria-Magdalena-Kirche

    Liebe Rundmaillesende,
    für viele sind die Fastnachtsferien, für andere geht der Arbeitsalltag weiter…bei vielen herrscht närrischer Ausnahmezustand, anderen ist gar nicht zum Feiern zumute…So vielschichtig ist das Leben. Auch die Infos aus Maria Magdalena halten vielfältige Angebote für Euch in der beginnenden Fastenzeit/Passionszeit bereit.
    Schön, wenn euch manches anspricht und ihr dabei seid. 
    GOTTESDIENSTE:
    Freitag, 24. Februar: Friedensgebet
    19h: Ökum. Friedensgebet mit

  • Cato - Konzertfilm über die Widerstandskämpferin Cato Bontjes van Beek

    Plakat zu: Cato - Konzertfilm über die Widerstandskämpferin Cato Bontjes van Beek

    Im Kontext des Gedenktages für die Opfer des Nationalsozialismus am 27. Januar erinnert und würdigt der Konzertfilm "CATO" das Leben der Widerstandskämpferin Cato Bontjes van Beek, die 1943 im Alter von 22 Jahren von den Nazis hingerichtet wurde. Die Machart, die Musik und der Gesang, die Vortragenden - alles zusammen ergibt einen besonderen Film. Verdichtet, ergreifend, berührend und aufrüttelnd zugleich. "Cato – der Konzertfilm" entstand anstelle eines geplanten Konzertes zum 100. Geburtstag von Cato Bontjes van Beek. Das Konzert konnte aufgrund der Corona-Pandemie nicht stattfinden. Regisseur ist der Komponist und...

  • Rieselfelder Stadtteilfest 2021?

    Stadtteilfest 2021

    Das Zentrale Organisations Kommitee (ZOK) bestehend aus vielen Akteuren aus dem Rieselfeld hat am 25.5.21 nach reiflicher Überlegung beschlossen, das Stadtteilfest 2021, das ursprünglich vom 23. bis 25. Juli 2021 geplant war, wie bereits im Jahr zuvor aufgrund der Pandemie-Situation abzusagen. Gründe dafür sind unter anderem die derzeit nicht abzusehenden Anforderungen an Teilnehmerzahlen und Hygienekonzepte. Verschiedene Alternativen standen zur Diskussion. Gemeinsam wurde beschlossen, dass stattdessen Aktionstage im Rieselfeld am 18./19.9.2021 veranstaltet werden sollen, wenn...

  • Wie geht kontakten?

    Zwei Paravants schaffen einen begehbaren Raum.

    Diese Frage hat die katholische Kirchengemeinde im Freiburger Südwesten schon länger beschäftigt. Kurzerhand haben Jörg Winterhalder und Sarah Weber zusammen mit Gemeindemitglieder ein Kunstprojekt ins Leben gerufen. „Es ist ein Experiment. Uns interessiert, wie Menschen in Kontakt treten mit etwas Fremden, Ungewohnten, eben mit diesem Kunstwerk.“ so Jörg Winterhalder. „Wir trauen dem Kunstwerk zu, dass es Menschen in seinen Bann zieht.“ ergänzt Sarah Weber „wenn Menschen dabei fragen, warum Kirche so etwas macht, dann haben wir eigentlich schon unser Ziel erreicht.“ Die Initiatoren wollen absichtslos mit Passanten in Kontakt treten und sich überraschen lassen.
    So startet das Kunstprojekt am Sonntag, den 6. Juni. Zwei Wochen steht das Kunstwerk jeden Nachmittag an einem anderen...

  • Neuigkeiten vom Rieselfelder Hilfenetz

    Rieselfelder Hilfenetzwerk

    Seit KIOSK e.V. im Frühjahr 2020 in Kooperation mit diversen Institutionen das RIESELFELDER HILFENETZ aufgebaut hat, konnten viele Hilfegesuche und -angebote über die Koordinationssellen der Rieselfelder Kirche und der Quartiersarbeit zusammengebracht werden.

    Aktuell werden freiwillige Helfer*innen für zwei Themenbereiche gesucht: Impfen und Bildungspatenschaften.

    K.I.O.S.K. im Rieselfeld und Kirche im Rieselfeld

  • Wohnungsbrand - Update

    Danke für die vielen Spenden!

    Kurz vor Weihnachten machte ein Wohnungsbrandim Rieselfeld die Wohnung für eine siebenköpfige Familie von jetzt auf gleich unbewohnbar. Und noch dazu am Wochenende vor den verschärften Beschränkungen im Einzelhandel. Was für ein Glück, dass im Rieselfeld ein so starker Zusammenhalt besteht.
    Nach einem Spendenaufrufder Kirche im Rieselfeld kamen innerhalb weniger Stunden 43 Anrufe und über 30 E-Mails. Kinder spendeten gut erhaltene Spielsachen. Jugendliche durchforsteten ihren Kleiderschrank nach schönen Winterklamotten. Dazu war vom Farbbildschirm über den Wasserkocher bis hin zu Bettsachen für sieben Personen alles dabei. Ein Großeinkauf stattete die siebenköpfige Familie außerdem mit Lebensmitteln für...

  • Habt ihr auch den Nikolaus gesehen?

    Nikolaus im Rieselfeld

    Der Nikolaus besuchte am 6.Januar 2020 die Innenhöfe von drei Wohnheimen im Rieselfeld: das Rainer-Bernhard Haus vom Ring der Körperbehinderten, das Berthold Kiefer Heim für Menschen mit Behinderungen und das Pro Seniore.
    Mit im Gepäck hatte der Nikolaus je eine kleine Gruppe Musiker*innen, die sich aus dem Stadtteil für diese Aktion gemeldet hatten. Mit Adventsliedern wurden so die musikalischen Grüße der Kirche im Rieselfeld überbracht.
    Nachdem der Nikolaus eine Legende über die wundersame Kornvermehrung erzählt hatte, gab es...

  • Maria Magdalena Gedenktag

    Maria Magdalena Gedenktag

    Liebe Rieselfelder*innen,
    die Coronapandemie hat bei allen Spuren hinterlassen: Sei es in der Familie, in der Schule, im Beruf - auch in der Kirche. Was bringt uns jetzt wieder auf Spur? Vielleicht hilft uns das Erinnern an Personen, die schon einiges durchgemacht haben und die trotzdem bzw. deshalb Welt geprägt haben. Maria Magdalena ist so eine Person. Oder die Personen, die unseren Straßen ihre Namen geliehen haben. Und nicht zu vergessen die Menschen, die eine wichtige Spur in uns gelegt haben, dass wir so geworden sind. Kinder und Erwachsene, Singles und Familien hinterlassen ihre je eigene Spur im Rieselfeld. Das bringt Leben. Das verbindet uns alle hier. Der Maria Magdalena Gedenktag will uns auf eine solche Spurensuche mitnehmen. Wir freuen uns, wenn Sie Angebote dazu besuchen. Dank vieler Mitwirkender ist ein abwechslungsreiches -und abstandwahrendes-Programm entstanden.

    Schön, wenn wir uns wieder sehen! Siehe auch...

  • Ostern im Wohnzimmer

    Ostern im Wohnzimmer internetDer ökumenische  Gottesdienst aus dem Rieselfeld am Ostersonntag um 11 Uhr

    Wir feiern zusammen von verschiedenen Sofas im Rieselfeld. Sei dabei.

     direkt über:www.youtube.com/channel/UCRgvCqJi5s3yucwpW_9zHSw

     oder über:

  • #Rieselfeldhilft

    Coronahilfe RieselfeldLiebe Rieselfelder*innen, liebe Nachbar*innen,
    aufgrund der aktuellen Auflagen zur gesundheitlichen Prävention bitten wir Sie, sich Zeit für diese Informationen zu nehmen.

    Woran wir uns halten sollen/ Was wir jetzt wissen müssen:

    • Zuhause bleiben, wenn es nur irgendwie geht, persönliche Kontakte auf das Minimalste reduzieren
    • Einen Abstand von mindestens 1,5 Metern zu anderen halten
    • Hygiene-Maßnahmen beachten, z.B. richtig und häufig die Hände mit Seife waschen
    • Aktuell geltende Maßnahmen, wie das Betretungs- und Kontaktverbot können Sie z.B. auf www.rieselfeld.biz nachlesen.
    • Bei Nicht-Beachten können Bußgelder erhoben werden, in entsprechenden Fällen erfolgt Strafanzeige
    • Vertrauen Sie den offiziellen Meldungen, im Moment gibt es viele Falschmeldungen
    • Die momentan erhöhte Polizei-Präsenz dient zur Überwachung der Einhaltung der aktuellen Verbote und Maßnahmen
    • Gewähren Sie Unbekannten keinen Zutritt zu Ihrer Wohnung, weder Helfenden, noch Personen von Behörden, die z.B. behaupten, Mitarbeitende des Gesundheitsamtes zu sein, seien Sie auch am Telefon skeptisch! Rufen Sie im Zweifel die Polizei unter Tel. 110.

    Wer ist die Risikogruppe für...

  • Musik zur Marktzeit

    logo Musik zur MarktzeitZweimal im Jahr gibt es diese Konzertreihe: Samstags im Advent und im Frühjahr, jeweils um 11 Uhr in der Kirche im Rieselfeld - die "Musik zur Marktzeit".Ehrenamtlich engagierte Kinder, Jugendliche und Erwachsene, Laien und Profis musizieren zur Freude ihrer Zuhörer und sammeln Spenden für einen guten Zweck wie beispielsweise für die ökumenische Flüchtlingsarbeit. Herzliche Einladung!
    Musik zur Marktzeit: Aktuelle Termine aktuell im Kalender unter "Kirche".

  • Rieselfelder Weihnachtsbroschüre - auch in Deinem Briefkasten?

    BIZ Weihnachtsbroschuere 2019 v3 Seite 01 1200Die Rieselfelder Weihnachtsbroschüre, die auch schon in Deinem Briefkasten gelandet sein sollte, ist eine runde Sache. Wenn Du "Bitte keine Werbung" an Deinem Briefkasten stehen hast, dann kannst Du Dir das Heftchen auch bei vielen Geschäften im Rieselfeld abholen.
    Du findest darin den lebendigen Adventskalender, den wunderschönen Winterbazar der Freien Waldorfschule Rieselfeld, alles zum Weihnachtsbaumstellen auf dem Maria-von-Rudloff-Platz zusammen mit der Rieselfelder Feuerwehr (Abteilung 5), Musik zur Marktzeit und natürlich auch das Krippenspiel und die Festgottesdienste, aber auch viele Tipps für Weihnachtsgeschenke für Deine Lieben oder auch Dich selbst.
    Wenn Du die Broschüre aufmerksam durchblätterst, dann entdeckst Du vier Mäuschen, die sich dort versteckt haben. Schreibe uns auf, auf welchen Seiten sie sind und komme am Samstag, den 21.12.2019 zwischen elf und zwölf Uhr mit dem Lösungsblatt in das Media Center Rieselfeld, um dort einen Preis* abzuholen. (Die Preise wurden von den Rieselfelder Gewerbetreibenden gestiftet. Vielen Dank!)

    Neu im Rieselfeld sind auch...

  • St. Martin im Rieselfeld - schön war´s wieder ...

    Sankt martin Rieselfeld GlühweinausschankEs ist schon eine lange Tradetion im Rieselfeld: Der große St. Martinsumzug. Am Dienstag, den 12.11.2019 um 17:30 Uhr ging es zunächst in die ökumenische Kirche Maria Magdalena, um des Heiligen Martin zu gedenken. Die Jugendlichen aus der Leiterrunde hatten dafür ein schönes Anspiel vorbereitet. Kinder des Kinderhauses Arche Noah gestalteten den kindgerechten Gottesdienst mit. Anschließend begann bei gutem Wetter um circa 18:00 Uhr der große singende Laternenumzug über die Seniorenresidenz Pro Seniore, deren Bewohner*innen sich sehr freuten,  zum großen Martinsfeuer auf dem Maria-von-Rudloffplatz, das wieder von der Rieselfelder Feuerwehr betreut wurde. Die Kinder und Eltern haben sich dieses Jahr wieder übertroffen in der Gestaltung der...

  • Weltweiter Klimastreik - das Rieselfeld ist auch dabei

    FridaysForFuture Klimastreik FreiburgAm Freitag, den 20.September 2019 wird Fridays for Future weltweit für den Klimaschutz streiken. Dieser Streik eröffnet eine ganze Aktionswoche für das Klima. Diesmal sind ALLE Menschen, denen der Schutz unseres Klimas und unserer Erde am Herzen liegt, aufgerufen auf die Strasse zu gehen und mit Familie, Freund*innen, Kolleg*innen und Nachbarn dafür zu sorgen, dass endlich eine Politik beginnt, die der realen Bedrohung unserer Lebensgrundlagen durch den Klimawandel gerecht wird. Jede und Jeder kann und muss dabei mithelfen.
    In einigen Freiburger Stadtteilen wird schon kräftig geplant: da gibt es ein Quartiersfrühstück für alle und dann den gemeinsamen Aufbruch zur Demonstration. Viele Betriebe schließen ihre Pforten und gehen mit. Auch im Rieselfeld gibt es eine gemeinsame Aktion: die Kirche ruft zum Basteln von Transparenten und Plakaten auf und fährt gemeinsam mit den Demonstanten aus dem Rieselfeld zum Platz der alten Synagoge.
    Alle Rieselfelder Organisationen, Gruppen, Vereine, Verbände und Unternehmen sind aufgerufen, die...

  • Finissage der Dauerausstellung von "BEN" am Bandstand

    Bandstand Rieselfeld August 2019 15 1200Die über achtzig Jahre alte Rieselfelderin mit dem Künstlernamen "BEN" wohnt in der Nähe des Bandstands (einem Kunstwerk am Eingang des Rieselfeldes). Ihr missfiel, dass die Jugendlichen den Bandstand mit immer grusligerer Graffiti besprüht hatten und wollte etwas dagegen tun. Im März letzten Jahres schrieb sie einen respektvollen Brief an die Graffiti-Sprüher, den sie am Bandstand anbrachte und grundierte die Rückwand mit weißer Farbe. Nach und nach bemalte sie das Kunstwerk mit einer Landschaft und einem Segelschiff. Auch die Kirche nutzte den Bandstand für ein Kunstwerk der Jugendlichen zur Rom-Fahrt. Da sich nun ein weiteres Werk angekündigt hatte, wollte sich "BEN" mit einer Finissage von Ihren Gemälden verabschieden. Am Sonntag, den 18.08.2019 ab 15:00 Uhr läd "BEN" die Rieselfelder*innen zur Finissage am...

  • 24stes Rieselfelder Stadtteilfest

    Stadteilfest Rieselfeld 2019 65Von der Sonne verwöhnt und stärker besucht als alle Jahre zuvor fand vom 19. bis 21. Juli 2019 das Rieselfelder Stadtteilfest statt – wie jedes Jahr von vielen Ehrenamltlichen im ZOK organisiert. Sinn und Zweck der Veranstaltung ist neben dem Spaß daran auf der einen Seite Geld für die Vereine einzunehmen, aber auch das Miteinander im Stadteil zu fördern.
    Ab Freitagabend gab es das sogenannte Warm up mit den Rieselfelder Bands, die bereits viele Gäste anlockten und mit tollem Sound begeisterten. Die zweite Stadtteilfest-Rallye startete bereits um 17:00 Uhr und wurde von vielen Teilnehmer*innen bis Sonntag 16:30 Uhr mit Elan absolviert. Am Samstagvormittag konnten die Kinder sich beim Marktladen Rieselfeld schminken lassen.
    Die offizielle Eröffnung machten diesmal der erste Bürgermeister von Freiburg, Ulrich von Kirchbach und die...

  • Erntedankgottesdienst am 7.10.2018

    Erntedankfest Rieselfeld Foto Copyright Gabi ObiAm Sonntag, den 7. Oktober findet um 11 Uhr (Achtung! Neue Uhrzeit!) ein ökumenischer Erntedankgottesdienst statt. Der Gottesdienst wird von vielen Menschen gestaltet.

    Für die Musik sind zwei Ensembles zuständig, die regelmäßig in der Kirche proben. Die Freiburger Blechbläserfreunde unter der Leitung von Elias Jakob und das Flötenensemble "Tutti Flauti" unter der Leitung von Barbara Karle. Holz- und Blechinstrumente werden auch ein doppel- und dreichöriges Stück zum Gottesdienst beitragen.

    Der Erntedankaltar wurde dieses Jahr vom...

  • Kirchenladen feiert 20. Geburtstag!

    20Jahre Kirchenladen Rieselfeld 1Ob ein kleines Mitbringsel, fairen Kaffee, ein Buch für einen Euro, eine ansprechende Postkarte oder einfach nur mal reden: Der Kirchenladen bietet für jeden etwas. Als Kind der (fast) ersten Stunde ist er zum festen Bestandteil der Kirche im Rieselfeld geworden. Vor dem Bau der Kirche hatten die kirchlichen Mitarbeiter*Innen eine Ladenzeile angemietet. Dort entstand bei Gemeindereferentin Christa Straub die Idee, einen Laden ins Leben zu rufen. Er sollte eine unverbindliche Möglichkeit sein, „die von Kirche“ etwas zu beschnuppern...damals waren die Leute außerdem dankbar um ein Päckchen Reis vor Ort. Aber die Zeiten ändern sich und auch...

  • Suchet Frieden und jaget ihm nach - Kunst auf dem Bandstand

    Bandstand Rieselfeld Frieden Sarah Herm 2Der Rieselfelder "Bandstand" ist am Samstag, den 28.04.2018 von Jugendlichen der Rieselfelder Kirche bemalt worden. Die Aktion ist als Vorbereitung für die Rom-Wallfahrt gelaufen. Sie steht unter dem biblischen Motto: "Suchet Frieden und jaget ihm nach..". Die Gruppe hat sich gefragt, welche Bilder von Frieden sie denn in sich tragen und daraufhin entstanden viele Entwürfe. Klar war, dass es keine heile Welt gebe und wohl auch nicht so schnell geben werde. Deshalb sei Frieden wohl eher etwas, worauf die Menschen hoffen. Das drückt das Bild mit der Taube aus, die die zerbrochene Welt zusammennäht. Die Jugendlichen schrieben mit...

  • Kinder- und Jugendbroschüre 2023

    Kinder- und Jugendbroschüre Titelbild mit 5 Kindern drauf

    Kinder- und Jugendbroschüre 2023 (als PDF) (3,98 MB)

    Dabei sind: Siehe Schlagwortliste unten. 75 verschiedene Angebote!

Umfrage

rieselfeld spendenbutton