Murat Küçük IstanbulVor 23 Jahre hatte ich plötzlich eine deutsche Freundin inmitten Istanbuls. Der Bosporus in vollem Licht und wir waren Hand in Hand unterwegs. Während der zweiten UN-Konferenz über menschliche Siedlungen in Istanbul. Ofizielle Program interessierte uns nicht unbedingt aber die NGO-Stände in Taşkışla`s kühlen Galerien zu besuchen und durch gepflegte Gärten in conference valley zu spazieren, war wunderschön. Es war die schönste Zeit meines Lebens.
Dass meine Freundin aus einer anderen Kultur kommt, war ...

mir klar. Wir beide waren neugierig, offen und respektvoll miteinander. Das Anderssein hatte unsere höchste Wertschätzung.

Ich war allerdings am Anfang ziemlich schüchtern und indirekt darin, mein Interesse an ihr zu zeigen. Sie wohnte damals auf der europäischen Seite der Stadt, ich auf der asiatischen. Ich habe sie auf der Arbeit besucht. Irgendwann lud sie mich zu sich nach Hause ein. Bis mitternacht unterhilten wir uns über dies und das. Aber ich musste die letzte Fähre erreichen und als mich verabschiedete, sagte ich endlich beiläufig; “ich würde dich näher kennenlernen“.
„Ja“ hat sie gesagt.
Das war für mich eine klare Antwort. Mit großer Freude bin ich zur Fähre gerannt.
Nacher hat sie mir erzählt, sie wusste nicht genau, was dieser Wunsch bedeutete: “sich näher kennenlernen“.

Zwei Tage später trafen wir uns wieder. Dieses mal kam sie zu mir, auf die asiatische Seite. Begrüßung mit wangen Kuss, Tee trinken in einem Cafe, Spaziergang auf der Kadıköy-Promonade und... irgendwann hielt ich ihre Hand. Dann war es auch für sie klar.

Sie war auf jeden fall direkter als ich, sagte offen was sie dachte, das war für mich eine rein deutsche Eigenschafft. Respektvoll, aber direkt. So habe ich vom Tag zu Tag mehr bemerkt, wie verschieden unsere Verhaltensmuster waren. Ich habe versucht ihre Kultur zu verstehen und irgendwann auch meinen Eltern erklären. Klar! Flirten war nicht so sehr eine persönliche Sache in der Türkei. In den 90`er Jahren überhaupt nicht. Man musste alles entweder von der Familie verheimlichen oder irgendwie klären. Es gab lustige und wenig lustige Situationen, Deutungen, Missverständnisse. Ich war damals naiv und überzeugt davon, dass meine Eltern durch die vielen Hollywood-Filme, sicher bereit dazu waren und verstehen würden, dass Ihr Sohn auch ohne Heirat mit einer Frau zusammen sein dürfte. Gesellscafften ändern sich oder?

Das war natürlich nicht der Fall!

Eltern, Verwandte... davon sind wir mehr oder veniger immer abhängig. Dieses Mädchen - inzwischen sind wir seit 21 Jahren verheiratet - sagt immer noch: Weder wir Türken noch Iraner oder Araber haben je gelernt für persönliche Individualität kämpfen. Kein Wiederstand gegen die Eltern. Kein Hauch von 68`er Geist, keine sexuelle Revolution. Wir wollten unsere Ruhe haben und lieber Kompromisse eingehen anstatt zu Streiten.

Vielleicht hat sie Recht, wer weiß? Wir halten immer noch nicht Händchen, wenn meine Eltern dabei sind. Aber gut, in jeder Gesellschaft gibt es Verhaltensmuster, wenn es ums flirten geht. Zum Beispiel zeigen auch in Japan Paare ihre Zuneigung niemalls in der Öffentlichkeit. Und wie ist das in anderen Ländern? In Brasilien, in Russland? Die Liste ist lang. Wichtig ist, dass man keine Stereotyppen dazu entwickelt. Dem Anderssein Raum geben ist das Beste, was wir für uns und unsere Beziehungen tun können. Beobachten und versuchen die Zusammenhänge herauszufinden ist aber erlaubt. Das kann man doch locker in den Flirtprozess integrieren und wäre amüsiert den geliebten Menschen immer wieder neu entdecken.

 Text und Bild von Murat Küçük/In-Zeitung

Du hast leider nicht die Rechte, um einen Kommentar zu schreiben. Melde dich an.

behoerdliche Anordnung

Rieselfeld-News abonnieren

rieselfeld spendenbutton

Veranstaltungen

30.05.2020 | 08:00h - 13:00h
Markt im Rieselfeld - (am Samstag)
Wochenmarkt auf dem Maria-von-Rudloff-Platz
Märkte/Flohmärkte, BIV

30.05.2020 | 09:00h - 14:00h
Ungarische Spezialitäten von Koncz Kürtös - Wochenmarkt Rieselfeld
Maria-von-Rudloff-Platz
Märkte/Flohmärkte, BIV

02.06.2020 | 00:00h - 00:00h
Derzeit keine Probe, wegen Corona - MV Freiburger Verkehrs AG e.V.
VAG Zentrum - Freiburger Verkehrs AG
Vereinstermine

02.06.2020 | 16:00h - 16:20h
Onlinekurs ENGLISCH 1.+2. Klasse | Stufe 1

Kinder & Jugend allgemein

02.06.2020 | 19:15h - 21:00h
FÄLLT AUS: Zen-Meditation
Freie Waldorfschule Rieselfeld (Eurhythmieraum)
Bildung & Fortbildungen, Sonstige Veranstaltungen

03.06.2020 | 10:00h - 10:45h
FÄLLT AUS: Bewegungstreff im Freien
Maria-von-Rudloff-Platz
ÄwiR, K.I.O.S.K., Senioren - 50+ - ÄwiR

03.06.2020 | 13:00h - 18:00h
Markt im Rieselfeld - (am Mittwoch)
Wochenmarkt auf dem Maria-von-Rudloff-Platz
Märkte/Flohmärkte, BIV

Sporttermine heute

28.05.2020 | 18:00h - 20:00h
FÄLLT AUS: Boxtraining für jeden
Clara-Grunwald-Schule (Gymnastikhalle)
Sport & Gesundheit

29.05.2020 | 19:00h - 21:00h
FÄLLT AUS: Boxen für jeden
Clara-Grunwald-Schule (Gymnastikhalle)
Olympisches Boxen Freiburg e.V., Sport für Kinder & Jugendliche

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.