Narrenbaumstellen Rieselfeld Friburger Hölle LeueAuch wenn er viel größer aussieht als der vom letzten Jahr - der Narrenbaum ist wieder 12,5 Meter hoch und wurde gestern in einem fröhlichen Fasnetumzug abgeholt und aufgestellt. Die Musik dazu machte der Musikverein der Freiburger Verkehrs AG. Der Maria-von-Rudloff-Platz wurde ordentlich abgesperrt und die zahlreichen Zuschauer fieberten mit, als die Rieselfelder Narrenzunft den Baum mit viel Man und Women Power aufstellte. Finanziert wird die Aktion durch den Friburger Hölle-Leue e.V., denen dieses Jahr die Einnahmen durch die ausgefallene Kinderfasnet fehlen. Wer das närrische Treiben im Rieselfeld toll findet, kann dem Verein gerne etwas spenden. Hier der Link zum Video auf unserer Facebookseite.

Am 20.02.20 fand außerdem noch ...

fasnetbefreiung clara grunwald schule2die Befreiung der Kinder aus der Clara-Grunwald-Schule statt und am Freitag, den 21.02. wird noch in der Arche Noah gefeiert. Aus Rücksicht auf die Fotorechte der Kinder veröffentlichen wir keine Fotos davon. Leider kann aus Sicherheitsgründen nicht mehr so viel auf der Straße stattfinden, deshalb ist die Fasnet im Rieselfeld nicht mehr so sichtbar, aber trotzdem sehr aktiv.

Du hast leider nicht die Rechte, um einen Kommentar zu schreiben. Melde dich an.

behoerdliche Anordnung

Rieselfeld-News abonnieren

rieselfeld spendenbutton

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.