Barrierefreiheit Einstellungen

Rieselfeld.biz Logo - Bürger Informations Zentrum - Termine, Kleinanzeigen, Branchen & Infos

      Zugangsdaten vergessen?   Anmelden  
Tiefgaragenausfahrt mit Wohnmobil

Im Rieselfeld gibt es Klagen, dass Wohnmobile u. U. tage- bis wochenlang unmittelbar an der Zufahrt zu Tiefgaragen auf dem Parkstreifen stehen und dadurch die Sicht bei der Ausfahrt aus der TG erheblich beeinträchtigt wird. Nicht selten sind die Fahrzeuge dazuhin so breit, dass sie unerlaubterweise entweder mit den Rädern auf der Fahrbahn oder auf dem Grünstreifen stehen. Um in so einer Situation unkompliziert aus der TG herauszukommen, brauchte man einen Beifahrer, der aussteigt und den Fahrer herauswinkt. Wenn man den nicht hat, bleibt nur ein behutsames Heraustasten, um unfallfrei auf die Straße zu gelangen. Leider nimmt der Querverkehr – auch wenn es für ihn erkennbar ist, dass ein Fahrzeug von einer TG auf die Straße einbiegen möchte – nur selten Rücksicht auf die Herausfahrenden. Wird zwischen den parkenden Fahrzeugen vor und ...

hinter der Ausfahrt nur eine schmale Lücke gelassen, macht u. U. auch die Einfahrt in die TG ein nerviges Rangiermanöver nötig. Was tun? Im Falle eines Unfalls ist die Schuldfrage schnell geklärt: der auf die Straße einbiegende Fahrer muss – auch wenn er zwangsläufig auf die Gegenspur kommt – dem Querverkehr die Vorfahrt lassen und hat dafür zu sorgen, dass er mit seinem Fahrzeug keinen Schaden anrichtet. Um einen Überblick über das Ausmaß der geschilderten Problematik zu erhalten, bitten wir, dass sich Betroffene aus dem Rieselfeld melden und über ihre Erfahrungen berichten. Eine Fotodokumentation dazu wäre sehr hilfreich.
AK Verkehr im BIV Rieselfeld e.V., Sprecher Heiner Sigel
Bitte erst Kontakt über das Formular aufnehmen und dann erst bei der Antwort eventuell Fotos anhängen.

Umfrage

rieselfeld spendenbutton