tigerfinal2 PluskotaIfD 640Ende Juli wurde rund um den Rose-Ausländer-Weg im Freiburger Stadtteil Rieselfeld eine neue Population der Tigermücke entdeckt. Jeder kann mithelfen die Vermehrung und Ausbreitung der Tigermücke zu verhindern.

Was ist überhaupt eine Tigermücke?

Es handelt sich dabei um eine kleine (4 – 10 mm), schwarzweiß gemusterte Stechmückenart, die ursprünglich aus dem tropischen Asien stammt, aber durch den globalen Handel bis nach Deutschland transportiert wurde.

Bereits seit 2015 kommt die Tigermücke in Freiburg auf einer Kleingartenanlage vor, wurde mittlerweile jedoch auch in anderen Stadtgebieten entdeckt.

Warum ist das schlecht? ...

 

  1. Die Asiatische Tigermücke zeichnet sich durch ein aggressives Stechverhalten, vor allem ...

    am Tage, aus. Dadurch wird die Lebensqualität erheblich eingeschränkt.

  2. Diese Stechmückenart ist in der Lage, verschiedene Krankheiten wie z.B. das Dengue- oder Zika-Virus zu übertragen, weshalb sie auch aus medizinischer Sicht als kritisch betrachtet wird, auch wenn es in Deutschland bisher noch zu keiner Krankheitsübertragung kam.

Um die Lebensqualität in Freiburg aufrechtzuerhalten, muss die Ausbreitung und die Vermehrung der Tigermücke dringend verhindert werden. Das funktioniert aber nur, wenn wir alle zusammenarbeiten!

Was kann jeder tun?

  1. Brutstätten vermeiden! Dies ist die einfachste Bekämpfungsmethode, denn in Brutstätten findet die Entwicklung vom Ei bis zur Puppe statt.

Brutstätte = wassergefüllte Gefäße jeglicher Größe bzw. alles was an die natürlichen Brutstätten –  wassergefüllte Baumhöhlen – erinnert. Z.B. Regentonnen, Gießkannen, Schirmständer, Blumentopfuntersetzer, Blumenkästen mit Wasserreservoir, verstopfte Dachrinnen usw.

Brutstätte vermeiden = alle unnötigen Gefäße umdrehen oder entfernen, alle anderen Gefäße komplett abdecken (Tigermücken kriechen für die Eiablage durch kleinste Öffnungen!)

  1. Vor dem Winter: Brutstätten, vor allem Regentonnen, mit einer Bürste kräftig ausbürsten. Warum? Tigermücken überwintern im Ei und die Eier kleben fest am Rand der Brutstätte. Durch das Schrubben werden die Eier entfernt und so unschädlich gemacht. Je weniger Eier im nächsten Frühjahr vorhanden sind, desto kleiner ist die Population.

  2. Verdächtige Tiere melden: je früher man neue Populationen entdeckt, desto leichter ist es sie wieder los zu werden. Da die Tigermücke oft auf Privatgrundstücken vorkommt, ist die Mithilfe der Bevölkerung sehr wichtig. Alle Populationen in Freiburg wurden durch aufmerksame Anwohner entdeckt.

Weitere Informationen und die Möglichkeiten einen Fund zu melden, sind auf der Seite www.freiburg.tigermuecke.info zu finden.

M.Sc. Ina Ferstl/Projektleitung Tigermückenbekämpfung Freiburg

 

Du hast leider nicht die Rechte, um einen Kommentar zu schreiben. Melde dich an.

Rieselfeld-News abonnieren

Veranstaltungen

01.12.2018 - 27.01.2019
Krippenkunst_Ausstellung und Programm
Maria-Magdalena-Kirche Rieselfeld
Kirchen, Kulturveranstaltungen

11.12.2018 | 17:30h - h
Lebendiger Adventskalender

Kinder & Jugend allgemein, Kirchen

11.12.2018 | 19:30h - h
ÄwiR Gruppenabend
Glashaus Café (EG)
ÄwiR

12.12.2018 | 10:00h - 10:45h
Bewegungstreff im Freien
Maria-von-Rudloff-Platz
ÄwiR, K.I.O.S.K.

12.12.2018 | 13:00h - 18:00h
Markt im Rieselfeld - (am Mittwoch)
Maria-von-Rudloff-Platz
BIV

12.12.2018 | 17:30h - h
Lebendiger Adventskalender

Kinder & Jugend allgemein, Kirchen

13.12.2018 | 17:30h - h
Lebendiger Adventskalender

Kinder & Jugend allgemein, Kirchen

13.12.2018 | 19:00h - 00:00h
OB vor Ort: Bürgergespräch mit Oberbürgermeister Martin Horn im Rieselfeld
Glashaus - Großer Saal
Sonstige Veranstaltungen

13.12.2018 | 19:00h - h
50+ Malen:
ökumenisches Kirchenzentrum Maria Magdalena
Kirchen

14.12.2018 | 17:30h - h
Lebendiger Adventskalender

Kinder & Jugend allgemein, Kirchen

14.12.2018 | 19:00h - h
50 + Kreistänze
ökumenisches Kirchenzentrum Maria Magdalena
Kirchen

15.12.2018 | 08:00h - 13:00h
Markt im Rieselfeld - (am Samstag)
Maria-von-Rudloff-Platz
BIV

15.12.2018 | 10:00h - h
50+ Wandern
Maria-Magdalena-Kirche Rieselfeld
Kirchen

15.12.2018 | 17:30h - h
Lebendiger Adventskalender

Kinder & Jugend allgemein, Kirchen

15.12.2018 | 18:15h - 21:45h
Qigong: #üben #erfahren #wahrnehmen
Glashaus
Bildung & Fortbildungen, Kulturveranstaltungen, K.I.O.S.K.

16.12.2018 | 17:30h - h
Lebendiger Adventskalender

Kinder & Jugend allgemein, Kirchen

17.12.2018 | 17:30h - h
Lebendiger Adventskalender

Kinder & Jugend allgemein, Kirchen

17.12.2018 | 19:30h - 21:30h
Sitzung AK Verkehr im BIV
Glashaus Café (EG)
BIV

18.12.2018 | 15:00h - h
50+ Wir Spielen
ökumenisches Kirchenzentrum Maria Magdalena
Kirchen

18.12.2018 | 17:30h - h
Lebendiger Adventskalender

Kinder & Jugend allgemein, Kirchen

18.12.2018 | 19:00h - 21:00h
Zen-Meditation
Freie Waldorfschule Rieselfeld (Eurhythmieraum)
Sonstige Veranstaltungen

18.12.2018 | 19:30h - 21:30h
Musikverein Freiburger Verkehrs AG e.V.
VAG Zentrum - Freiburger Verkehrs AG
Kulturveranstaltungen, Vereinstermine

Sporttermine heute

12.12.2018 | 10:00h - 10:45h
Bewegungstreff im Freien
Maria-von-Rudloff-Platz
Sport & Gesundheit

12.12.2018 | 18:00h - 20:00h
Boxtraining für jeden
Clara-Grunwald-Schule (Gymnastikhalle)
Sport & Gesundheit

12.12.2018 | 18:00h - 20:00h
Tischtennis (6-14 J.)
Clara-Grunwald-Schule (Turnhalle)
FT1844, Sport für Kinder & Jugendliche

12.12.2018 | 18:30h - 20:00h
Yoga Mix
FT-Sportkindergarten (Spiegelsaal)
FT1844

12.12.2018 | 19:00h - 20:00h
Rückenfitness
FT-Sportkindergarten (Turnhalle)
FT1844

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok