Rieselfeld.biz Logo - Bürger Informations Zentrum - Termine, Kleinanzeigen, Branchen & Infos

      Zugangsdaten vergessen?   Anmelden  
Newsletter Kirche im Rieselfeld

mit dem Februar lassen wir die Weihnachtszeit endgültig hinter uns und fast nahtlos geht es mit Fastnacht und der Passions- und Fastenzeit weiter. In diesem Newsletter wollen wir euch zu unseren Aktivitäten und Veranstaltungen in den kommenden Wochen einladen und wir hoffen, dass bei unseren Angeboten etwas dabei ist, damit ihr zu Fastnacht feiern und tanzen und euch ab Aschermittwoch auf die Passions- und Fastenzeit ausrichten könnt.
Ganz besonders an Herz legen wir euch die Demo gegen Rechts am kommenden Samstag, den 3. Februar auf dem Platz der alten Synagoge. Wir erleben gerade die größte Protestbewegung, die es jemals in der Bundesrepublik gab. Für das christliche Menschenbild ist die Gottebenbildlichkeit und die besondere Würde aller Menschen grundlegend. Wir laden euch deshalb ein zusammen mit uns für unsere Demokratie, für Menschenrechte, eine vielfältige Gesellschaft und gegen rechte Deportationspläne auf die Straße zu gehen.  Weiterlesen...

# Wirsinddie Brandmauer_GroßDemo gegen Rechts am 3. Februar um 11 Uhr auf dem Platz der alten Synagoge

Der Ev. Stadtkirchenbezirk und das kath. Dekanat rufen zusammen mit vielen anderen Institutionen und Organisationen zu einer Demo gegen Rechts auf. Samstag, 3. Februar 11 Uhr auf dem Platz der alten Synagoge. Unter dem Motto „Wir sind die Brandmauer“ finden gleichzeitig in Berlin und in anderen deutschen Städten Großdemos statt. Gut, wenn viele von uns für unsere Demokratie, Menschenrechte und eine vielfältige Gesellschaft auf die Straße gehen.

Gottesdienste (im Kalender)

Fastnacht in Südwest

Ob Fastnachtsgottesdienst oder Frauenfasnet: Hier gibt es alle wichtigen Infos :https://www.kath-freiburg-suedwest.de/detail/nachricht/id/195482-fasnet-in-suedwest-pfarrfasnet-frauenfasnet-fasnetsgottesdienst/?cb-id=12258548

Mit Johannes durch die Fastenzeit

In vier Treffen gibt es von dem kath. Pfarrer Siegfried Huber eine Einführungen in theologische Themen des Johannes-Evangeliums und Gelegenheit zum Austausch in der Gruppe. Zwischen den Treffen lesen alle für sich Auszüge aus dem biblischen Buch.Weitere Infos: https://www.kath-freiburg-suedwest.de/detail/nachricht/id/138396-mit-johannes-durch-die-fastenzeit-ab-21-februar/?cb-id=12258548

Fastenkalender im Kirchenladen

Im Kirchenladen gibt es aktuell noch 4 Kalender der Aktion „7Wochen ohne“. Gerne können diese noch käuflich erworben werden. Dieses Jahr lautet das Motto: Komm rüber! Sieben Wochen ohne Alleingänge. Kostenlos liegt wieder das Heft der „Klimafastenaktion – So viel du brauchst“ aus, das dazu einlädt in der Passions- und Fastenzeit bewusst das Thema „Klimaschutz“ in den Mittelpunkt zu stellen. Infos und Anregungen findet ihr auch hier: https://klimafasten.de/

MITMACHEN:

Wanderslustige Senior:innen gesucht!
Die Gruppe 50 Plus ist eine offene Gruppe, die monatlich Touren in unserer nahen Natur und meistens auf ruhigen Seitenwegen anbietet: Ohne Kosten und ohne Anmeldung. Die Wandertour dauert meist ca. 2 Stunden und ist damit für grob 65-jährige Menschen und älter gedacht. Die kommenden Touren werden im Foyer der Kirche und im Glashaus veröffentlicht.
Die Wandergruppe versteht sich als gute Gemeinschaft und nette Runde. Regelmäßig klingt die Tour in einem Lokal aus. Der sog. STAMMTISCH ist derzeit freitags wöchentlich ab 16h in der Kaffeezeit.
Die Gruppe freut sich über neue Mitwanderer. 

Wer hat Lust, Touren für Senior:innen zu planen?
Die Seniorengruppe sucht jemand, der die Touren ab Sommer organisiert. Dazu braucht es ein wenig Ortskenntnis und Lust an Öffentlichkeitsarbeit. Weitere Infos erhalten Sie über Günter Lehner.

Erstkommunion: Wer kann Versöhnungsweg in der Kirche betreuen?
Am Wochenende vom 9. Und 10. März wird ein Stationenweg in der Kirche für die Kommunionkinder des Südwestens aufgebaut. Interaktiv beschäftigen sich die Familien eigenständig mit ihrer Beziehung zu sich, zu anderen, zu Gott, zur Natur. Immer vier Familien durchwandern für eine Stunde die Stationen.Wir suchen Menschen, die die Familien begrüßen und kurz einführen. Die Stationen erklären sich selbst. Dennoch tut manchen Familien eine kleine Unterstützung am Anfang gut. Gut, wenn sich die Zeitfenster von Samstag 10 bis 17 Uhr und Sonntag von 13 bis 16 Uhr auf viele Schultern verteilen.Meldet Euch bei Interesse bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Osterspiel von und für Kinder: Wer möchte tiefer in die Ostergeschichte einsteigen?
Wir treffen uns drei Mal, um die Ostergeschichte für den diesjährigen ökumenischen Ostergottesdienst am 31. März vorzubereiten. Wir werden in die Figuren der Geschichte einsteigen und ein kleines Theater entwickeln. Interesse (ab 5 Jahre und gern älter) bei:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

An alle Musikbegeisterte 1: Musikerpool für Maria Magdalena
Dieser ist für alle Musiker_innen/ Musikgruppen gedacht, die gerne Musik machen oder zur Verstärkung Leute suchen.Wir wollen ein Netzwerk für alle schaffen, die in der Kirchengemeinde musikalisch aktiv sind oder gerne werden wollen. Auf diese Einträge können dann alle Poolmitglieder bei Bedarf zurückgreifen, wenn für einen Auftritt weitere Musiker_innen/Sänger_innen gesucht werden.Erhält man dann eine Anfrage, hat man die freie Entscheidung. Wenn du mit dabei sein möchtest, schreib eine Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

An alle Musikbegeisterte 2: Die MMBand in Maria-Magdalena
Spaß an gemeinsamer Musik, Freude am Glauben, Lebendiger Teil der ökumenischen Gemeinde.DAS PASST ZU DIR? Proben projektbezogen i.d.R. dienstags, 19.30 Uhr in der Kirche. Unser Kontakt: Heidrun Zimmermann, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Termine bis Juni 2024:Freitag 26.4. 19 Uhr: Abendmahl am Vorabend der KonfirmationSonntag, 5.5. 11 Uhr: 20jähriges KirchenjubiläumSamstag 29.6. Firmung

Wer kann eine Rikscha bei sich unterstellen?
Rikschaausfahrten für mobilitätseingeschränkte Menschen gibt es nun auch im Rieselfeld.Frei nach dem Motto "Jede*r hat ein Recht auf Wind in den Haaren".Die Gruppe Bikebridge organisiert diese Fahrten für mobilitätseingeschränkte Menschen und sucht Unterstützung. Sie suchen einen jederzeit zugänglichen, abschließbaren Ort, wo die Rikscha wettergeschützt und sicher untergestellt werden kann, inkl. Stromanschluss zum Aufladen der Fahrradakkus sowie etwas Platz für Zubehör & Materialien.Vielleicht kennen Sie auch Einrichtungen, die mit ihnen kooperieren und regelmäßige (kostenlose) Ausfahrten organisieren möchten. Weitere Informationen: https://bikebridge.org/radeln-ohne-alter/Rufen Sie bei Interesse gerne einfach die Projektleitung Carola Moroni unter 0177 912 7731 oder schreiben Sie uns: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! !

 

ÜBER DEN TELLERRAND:

Oma gesucht!
Wir, eine fünfköpfige Familie aus Schleswig-Holstein, suchen eine Oma im Rieselfeld.Mit unserem Umzug nach Freiburg haben wir unser „Dorf“ im Norden gelassen und bauen es hier neu auf. Was uns noch fehlt, ist jemand, der eine Generation älter ist als wir und Lust hat, etwa ein bis zwei Mal im Monat Zeit mit uns, vor allem mit den Kindern, zu verbringen. Unsere Kinder sind 5 Jahre, 3 Jahre und 5 Monate alt. Die beiden Großen malen, basteln, kochen und backen gern, bauen Höhlen und lieben Bücher und Geschichten.Wir wünschen uns eine liebe, unkomplizierte, fitte und lebenslustige Frau, die Freude am Umgang mit Kindern hat. Sie sollte uns im Alltag eine Freundin sein, und Lust haben, schöne Dinge mit uns zu erleben, die auch ihr Leben bereichern können: Kekse backen, spielen, Ausflüge machen… Wir bieten: drei fröhliche Kinder, unbeschwerte Momente und guten Kaffee.Bei Interesse freuen wir uns über eine E-Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Und zum Abschluss ein Gebet für den Februar: 
Gott,
am Anfang der Bibel steht es.
Du hast alle Menschen geschaffen.
Nach deinem Bild.
Gekrönt und ausgestattet hast du uns.
Mit Liebe und mit Würde.
Mit Geschmack, damit wir so wunderbare Dinge wie Berliner mit Marmelade schmecken können.
Mit Händen, die Konfetti werfen und Augen, die es sehen können.
Mit einem Verstand und vielen guten Ideen.
Mit einem Herz, das schlägt und pocht
Und einer Seele, die atmet und ihre Stimme erheben kann. 
Führe uns Menschen zusammen.
Hilf uns füreinander zu sorgen, uns umeinander zu kümmern und Fremden- und Nächstenliebe zu leben.
Träume und kämpfe mit uns weiter von einer Welt in der die Menschen gut zueinander und zu unserem Planeten sind.
Misch dich als Heiligen Geistkraft in unsere Welt ein und lass die Menschen sich die Hände reichen und füreinander eintreten wie Geschwister und Freund:innen es tun.
Amen.

 

Herzliche Grüße von der ökumenischen Kirche im Rieselfeld
(Sarah Weber, Sarah-Louise Müller, Sonja Klenk, Siegfried Huber)

Sarah Weber
Pastoralreferentin
Kirchengemeinde Freiburg  Südwest
St. Maria Magdalena im Rieselfeld
Maria-von-Rudloff-Platz 1
79111 Freiburg
Tel: 0761 / 13 74 311
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.kath-freiburg-suedwest.de
Öffnungszeiten:
Di bis Fr  9 – 12 Uhr
Mi  16 – 18 Uhr

Du hast leider nicht die Rechte, um einen Kommentar zu schreiben. Melde dich an.

Umfrage

rieselfeld spendenbutton