Rieselfeld.biz Logo - Bürger Informations Zentrum - Termine, Kleinanzeigen, Branchen & Infos

      Zugangsdaten vergessen?   Anmelden  

1 Jahr Bewegungstreff RieselfeldWenig Worte, viel Bewegung, danach eine kleine Feier mit Sekt und Torte: Der Rieselfelder „Bewegungstreff im Freien“ feierte am 11. April sein einjähriges Bestehen mit fünf Anleiter*innen, 30 Teilnehmer*innen und Freiburger Prominenz im und um den Stadtteiltreff Glashaus.

Seit 29. März 2017 treffen sich Bewohner*innen des Quartiers jeden Mittwoch von 10 bis 11 Uhr vor dem Stadtteiltreff Glashaus, um mit einfachen abwechslungsreichen Übungen Bewegung in den Körper zu bringen. Nur ein einziges Mal in 55 Wochen fiel der Termin wg. eines Feiertags aus, einmal stürmte es so stark, dass die gemeinsamen Übungen kurzerhand in den Saal verlegt wurden.

Mittlerweile nehmen regelmäßig ...

zwischen 20 und 30 Bürger*innen aller Altersstufen am Rieselfelder Bewegungstreff teil und können sich über deutliche Fortschritte freuen: „Meine Beweglichkeit hat sich enorm verbessert“, bestätigt Irene (83). Die Anleiter*innen Richard Krogull-Raub, Barbara Müller, Klaus-Jürgen Müller und Veronika Stroh wohnen im Rieselfeld, Elke Pfeiler kommt jede Woche aus Gottenheim zum Bewegungstreff. Die Organisation liegt bei Richard Krogull-Raub von der Gruppe „Älter werden im Rieselfeld“ (ÄwiR) innerhalb des Stadtteilvereins K.I.O.S.K. im Rieselfeld e.V., der „Mutter aller Vereine, die schon viele Kinder bekommen hat“, wie Veronika Stroh launig auf die Mitmachkultur im Rieselfeld aufmerksam machte.

Veronika StrohAnika Vennebusch, Koordinatorin aller Bewegungstreffs in Freiburg und im Umland beim Landratsamt, gratulierte der Initiatorin Veronika Stroh und den Anleiter*innen ebenso wie Ringerlegende Adolf Seger, der einen Teil des Programms an diesem sonnigen Morgen übernahm.

Seit dem Start im Frühjahr 2014 sind In Freiburg 11 und im Umland 13 Bewegungstreffs im Freien entstanden, die von geschulten Anleiter*innen ehrenamtlich betreut werden. Die Teilnahme ist gratis und nicht verpflichtend.



Text & Fotos: Sigrid Hofmaier

Kontakt: Veronika Stroh, Telefon: 0761 76 69 55 30, mobil: 0162-1 82 16 84
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Du hast leider nicht die Rechte, um einen Kommentar zu schreiben. Melde dich an.

Umfrage

rieselfeld spendenbutton