Terminkalender

Als iCal-Datei herunterladen

„Diagnose Mensch“ FilmClub Rieselfeld

Rubrik: Kulturveranstaltungen, K.I.O.S.K.


Freitag, 9. November 2018 20:15 - Freitag, 9. November 2018 


Diagnose MenschDas Asperger-Syndrom ist eine tiefgreifende Entwicklungsstörung innerhalb des AutismusSpektrums. Seit einigen Jahren wird diese Thematik insbesondere bei Kindern und Jugendlichen verstärkt wahrgenommen. Doch aus jedem autistischen Kind wird ein autistischer Erwachsener.  
 
Im Film des „Medienprojekt Wuppertal“ aus dem Jahr 2015 werden vier Menschen vorgestellt, die erläutern, was Asperger-Autismus für sie bedeutet – darunter Ina aus dem Rieselfeld. Als Jugendliche hat sie viele Jahre nicht gesprochen. Erst als sie auf Anraten eines Therapeuten einen Hund bekommt, findet sie die Worte wieder. Die Assistenzhündin (damals Abayomi, die die Premiere des Films nicht mehr erlebte, heute Rosalie)wirkt wie ein Puffer zwischen ihr und der schnell überfordernden Außenwelt. Mit ihr kann Ina auch schwierige Situationen meistern und sogar stundenweise einer Arbeit nachgehen.  
 
Dass klare Absprachen und Vorgaben ebenso wichtig sind wie flexible Arbeitszeiten und die Akzeptanz der Umwelt machen außerdem die Polizeibeamtin Bettina sowie Jörg und sein autistischer Sohn Christian klar.  
 
„Diagnose Mensch“ gewährt Einblicke in autistische Lebenswelten. Der Film ist ein Mosaik aus subjektiven Selbstbeschreibungen und Beobachtungen und vermittelt einen Eindruck, was AspergerAutismus im Erwachsenenalter bedeutet.
 
Die Protagonistin Ina Wilhelm und ihr Assistenzhund Rosalie werden ebenso anwesend sein wie Ina Unruh-Mohrbacher, Mitarbeiterin beim „Zentrum für Autismus-Kompetenz Südbaden“ und bei „autista Freiburg“ und Waldemar Wohlfeil, vom Arbeitskreis Inklusion des BürgerInnenVereins Rieselfeld BIV e.V. Sie alle stehen für ein Publikumsgespräch zur Verfügung.  
 
Deutschland, 2015, 68 Minuten
 
„Diagnose Mensch“ Film über erwachsene Asperger-Autisten mit anschließendem Publikumsgespräch Freitag, 9. November, 20.15 Uhr Glashaus Rieselfeld, Maria-von-Rudloff-Platz, Freiburg-Rieselfeld  (Straßenbahnlinie 5, Haltestelle Maria-von-Rudloff-Platz)
 
Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen!

 


 

Anzahl der Aufrufe : 61



Veranstalter

avatar Für weitere Infos zum Veranstalter auf das Logo klicken.

 

Veranstaltungsort: Glashaus - Großer Saal

Maria-von-Rudloff-Platz 2
79111 Freiburg-Rieselfeld

http://www.rieselfeld.org

Weitere Veranstaltungen an diesem Ort: 
Glashaus - Großer Saal

Rieselfeld-News abonnieren

Da fehlen Termine? Dann trag sie doch einfach ein! Dazu musst du dich nur registrieren und freischalten lassen. Gewerbliche Termineintragungen kosten ein klein bisschen was.

Wenn du schon ein Rieselfeld.BIZ'ler bist, dann melde dich einfach mit deinen Zugangsdaten an.

Tipp: Über den Button "Kalender abonnieren" kannst du dir alle Termine deiner gewünschten Rubrik(en) automatisch auf dein Smartphone laden und bleibst automatisch immer aktuell.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok